• TrentinoCross 2018

    Eine Mini Transalp sollte es werden heuer, die ersten vier Touren der letztjährigen Transalp 2017 welche aus Schlechtwetter Gründen nicht machbar waren. Über die hohen Tauern sollte es gehen. Von Kirchberg zur St. Pöltenerhütte weiter nach Osttirol und weiter nach Südtirol. Doch der Wettergott sprach wieder kräftig mit und so …

  • Sella Ronda 2018

    Nach 1h40m Autofahrt erreichen wir Wolkenstein, für uns der Ausgangspunkt für die Sella Ronda. Nach einem kurzen Stück auf öffentlicher Straße, biegen wir in den für Individualverkehr gesperrten Bereich ein. Ähnlich wie beim Stelvio Day teilen wir uns den Tag bei Volksfest ähnlicher Stimmung mit Gleichgesinnten. Laut offizieller Berichterstattung des …

  • Hochtennspitze, 2.549 mtr

    gestern Abend sah ich die Sterne – sprichwörtlich. Und es war trocken. Dann beschleicht mich immer so ein Jagdinstinkt. Ich wusste, dass am nächsten Tag gute Frühjahrsskitourbedingungen herrschen werden. Aber ewig früh raus wollte ich auch nicht, und kleine Verpflichtungen waren auch zu erledigen. Ich brauchte nicht lange, um zu …

  • Aprilfreuden zu Mai Konditionen, oder wie es auch geht

    was tun, wenn es der Job nicht erlaubt, ganze oder halbe Tag zu fehlen (wobei, es ist ein Trugschluss, dass es ohne einen NICHT geht ) Ganz einfach: mach am Vortag etwas länger, steh`am nächsten Tag früh auf und komm`etwas später ins Büro. So geschehen am Freitag. um 4:30 hüpfte …

  • Stempeljochspitze 2.529 mtr

    Es ist 08:30 Uhr und wir befinden uns in der ersten Gondel auf die Seegrrube, mit der 09:00 Gondel weiter aufs Hafelekar. Den Goethweg Richtung Osten bis zur ersten Einfahrtsmöglichkeit. Die 60erGang sind heute Steve, Hilli und Fuzzi, als Verstärkung haben wir den Wolfi dabei, danke für die Begleitung. Start …

  • Mandlspitze 2.366 mtr

    Die Föhnfront hat dem Wetterbericht ein Schnäppchen geschlagen, soll heissen von strahlendem Sonnenschein nix zu sehen. Was solls, heute, hier und jetzt zählt. Mit der Gondel aufs Hafelekar, die Skier angeschnallt und den Götheweg bis zur Einfahrt Rinne Richtung Norden. Einfahrt Götheweg Einfahrt Richtung Norden wir waren nicht die einzigen …

  • Mandlscharte, 2.280 mtr

    Zugegeben, es gibt bessere Verhältnisse, um über die Arzler Reißn auf die Mandlscharte zu touren. Aber, jeder Local weiß auch, dass der Föhn und die Sonne dieser südexponierten Abfahrt rascher als genehm zusetzen kann, und es schneller vorbei mit ausreichend Schnee ist, als dieser wieder nach kommt. Diese Gedanken, gepaart …

  • Zwieselbacher Roßkogel, 3.081 mtr

    weil es schon eine gute Zeit her war, hat es mich heute auf diesen Klassiker gezogen. Die Tour selber muss man nicht erklären, was sehr erfreulich war, war die kompakte Schneedecke, und das am 26.Dezember, das war schon außergewöhnlich. Eine Naturschneepiste hat schon extra was, kein Vergleich mit Kunstschnee (p.s.: …

  • Schaufelspitze, 3.332 mtr

    immer dasselbe zu Saisonbeginn……sollte heute nicht ganz gegolten haben. Schuld war dieses Bild (siehe unten), das sich mir schon am vergangenen Freitag ins Gedächtnis brannte. Es sollte die Schaufelspitze werden,aber über eine alternative Aufstiegsroute (mit einem in etwa in der Bildmitte stattfindenden Aufstieg bis zum Grat, und einer machbaren Kletterei …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen